Nachrichten

Aktueller Nachrichtenticker von tageschau.de

Hunderte persönliche Gegenstände hat die Stiftung Auschwitz-Birkenau im ehemaligen KZ seit zehn Jahren zutage gefördert. Deutschland finanziert den Erhalt der Gedenkstätte mit - Kanzlerin Merkel besucht diese nun erstmals. Von Jan Pallokat.
Die designierten Parteichefs Esken und Walter-Borjans stellen sich heute auf dem SPD-Parteitag zur Wahl. Der Kurs soll linker werden - doch das Duo scheint noch in der Findungsphase, berichtet Sabine Müller.
Bevor die Delegierten das neue Führungsteam wählen können, müssen sie erst die parteirechtlichen Voraussetzungen dafür schaffen: Mit einer Reform, die noch viel mehr verändert. Eine Übersicht. Von Sabine Müller.
Bei der Besetzung um einen der Vize-Posten könnte es auf dem SPD-Parteitag zu einem Kräftemessen zwischen Arbeitsminister Heil und Juso-Chef Kühnert kommen. Das designierte Führungsduo hat einen Favoriten.
70 Prozent der Deutschen sind laut ARD-DeutschlandTrend nicht vom neuen Spitzenduo der SPD überzeugt. Ein vorzeitiges Aus der Großen Koalition wollen die Befragten nicht. Von Ellen Ehni.
Ein 83-Jähriger hat den demokratischen US-Präsidentschaftsbewerber Biden zur Weißglut getrieben. Der Mann stellte bei einem Bürgertreffen konkrete Fragen zur Ukraine-Affäre. Es folgte ein scharfer Schlagabtausch.
Schon übernächste Woche könnte das Repräsentantenhaus über eine Amtsenthebung von US-Präsident Trump abstimmen. Aber: Die Republikaner bleiben auf Linie - und auch einige Demokraten haben noch Fragen. Von Torsten Teichmann.
Diese Woche haben die beiden Google-Gründer abgedankt. Ihr Nachfolger ist der 47-jährige Sundar Pichai, der nun in Doppelfunktion als Chef von Alphabet und Google zahlreiche Wettbewerbsverfahren abwehren muss. Von Marcus Schuler.
Nach der Finanzkrise wollten viele Politiker die Macht der Ratingagenturen brechen. Doch daraus wurde nichts. Heute sind sie dicker im Geschäft als je zuvor. Von Lothar Gries.
Frankreich drohen auch heute massive Einschränkungen bei Bussen, Bahnen und im Flugverkehr. Die Gewerkschaften wollen so lange streiken, bis Macron seine umstrittenen Rentenreformpläne begräbt.

Quelle: tagesschau.de



Freitag, 06.12.2019  |

Menden
6. Dezember 2019
Stark bewölkt
Stark bewölkt
6°C
Wind: 9 m/s S
 
Sendung:
Good Afternoon
Radio einschalten