Einschalten? Aufs Radio klicken

Stationstastenbelegung futsch?

Seit Anfang Mai sind bei einigen Internetradios die Belegungen der Stationstasten verschwunden. Das liegt daran, dass einer der größten Datenbankanbieter ausgestiegen ist. Es ist nicht mehr möglich, die Favoriten, die über das Web-Interface (www.wifiradio-frontier.com) angelegt wurden, abzurufen.

Für die meisten Radios gibt es eine Lösung. Wir haben es mit verschiedenen Technisat Radios getestet:

 

Anleitung

Den Netzstecker ziehen. 30 Sekunden warten. Netzstecker erneut in die Steckdose stecken und das Gerät neu starten. Dann ins Menue gehen und Andy suchen. Das Gerät sucht in der neuen Datenbank den Sender. Danach könnt ihr uns in der Favoritenliste wieder einspeichern.

<<zurück

Extremismus: "Querdenker" im Kampfmodus
Ein Netzwerk von Ex-Soldaten und Polizisten um einen Ex-Bundeswehrkommandeur wähnt sich mit "Querdenkern" und "Reichsbürgern" im Kampf gegen eine vermeintliche Corona-Diktatur. Einige träumen von einem Umsturz.
Liveblog: ++ RKI meldet 3539 Neuinfektionen ++
Das RKI hat am Morgen 3539 Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 19,4. Einem Zeitungsbericht zufolge zahlte der Bund bislang knapp 3,7 Milliarden Euro für Gratis-Bürgertests. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Vergiftete Debatte über die Zukunft des Waldes
Wie soll der Wald der Zukunft aussehen - Rohstofflieferant oder Rückzugsort? Wie sich beides verbinden lässt, droht vor lauter Streit unterzugehen. Klar ist, dass sich mit dem Klimawandel etwas ändern muss. Von Werner Eckert.
Mexiko verklagt US-Waffenhersteller
Die mexikanische Regierung hat elf US-Waffenhersteller verklagt und mindestens 10 Milliarden Dollar Schadenersatz gefordert. Der Vorwurf: Mit illegalen Geschäftspraktiken hätten die Waffenschmieden enormes Leid in Mexiko verursacht. Von Julia Kastein.
Cuomo drohen nun auch Strafverfahren
Nachdem eine Untersuchung Vorwürfe der sexuellen Belästigung bestätigte, drohen New Yorks Gouverneur Cuomo nun auch Strafverfahren. Zuvor hatten Politiker beider Parteien seinen Rücktritt gefordert - auch US-Präsident Biden.
USA planen Impfpflicht für ausländische Reisende
Die USA wollen von ausländischen Reisenden einen Impfnachweis fordern. Der Schritt ist Teil der Bemühungen der Regierung, die Reisebeschränkungen für ausländische Besucher schrittweise zu lockern. Das Weiße Haus nannte keinen Zeitrahmen.


Donnerstag, 05.08.2021  |

Menden
5. August 2021
Stark bewölkt
Stark bewölkt
21°C
Wind: 1 m/s N
 

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...

Die letzten 10 Songs

Loading...
+++TEST+++

Loading